Körperpsychotherapie, oder manchmal auch nur Körpertherapie genannt, ist eine besondere Richtung der Psychotherapie. Günter Klärner, Heilpraktiker für Psychotherapie, arbeitet in seiner Praxis für Körperpsychotherapie, Körpertherapie, Burnout-Therapie und Supervision, mit den Methoden Biodynamische Therapie, Vegetotherapie, Atemtherapie, Bioenergetik, SKAN, Posturale Integration, sowie Gestalttherapie und Systemische Paar-und Familientherapie. Bsonderer Schwerpunkt ist die Burnout-Prävention. Außerdem wird Supervision und Coaching angeboten. Die Praxis für Körperpsychotherapie, Psychotherapie und Körpertherapie befindet sich in Darmstadt und ist aus Groß-Gerau, Langen, Dieburg, Groß-Umstadt, Bensheim und Heppenheim gut erreichbar. Körperpsychotherapie, Psychotherapie oder Körpertherapie, eignet sich z.B. zur Behandlung von Depression und psychosomatischen Beschwerden. Körpertherapie ist eine eigenständige und besondere Form der Psychotherapie. Dabei wird von einer funktionalen Einheit von Körper und Psyche ausgegangen. Darmstadt ist Sitz der Praxis für Körpertherapie und Psychotherapie, Burnout-Therapie undSupervision ist Darmstadt. Besonderer Schwerpunkt stellt die Burnout-Therapie, bzw. Burnout-Prävention, dar. - Auch aus Langen, Groß-Gerau, Groß-Umstadt, Dieburg, Heppenheim und Bensheim kommen viele Klienten. Körpertherapie ist eine eigenständige Richtung der Psychotherapie. Körpertherapie oder Körperpsychotherapie, ist wachstums- und entwicklungsorientiert. Körperpsychotherapie, oder auch manchmal nur Körpertherapie genannt, ist eine besondere Richtung der Psychotherapie. Zusätzlich wird Trauma-Therapie mit der Methode Somatic Experiencing angeboten

Körperpsychotherapie

Körperpsychotherapie ist eine eigenständige Richtung der Psychotherapie, die davon ausgeht,
dass Körper, Geist und Seele eine funktionale Einheit bilden. Vorgänge in Psyche und Körper
können demnach nicht getrennt voneinander betrachtet werden. Diese Verbindung ist Grundlage
des therapeutischen Ansatzes der Körperpsychotherapie.

Anders als bei vielen Therapiemethoden, bei denen das „darüber Sprechen“ im Vordergrund steht,
arbeitet Körperpsychotherapie vorwiegend erlebnis- und erfahrungsorientiert, was bedeutet, dass
das emotionale und  körperlich empfundene Erleben während des Therapieprozesses im Fokus
der Aufmerksamkeit steht. Gefühle, Energie oder innere Blockaden können „leibhaftig“ erfahren
werden. So wird erlebbar, wenn Beschwerden oder Blockaden, sich z.B. durch den positiven Ausdruck von Gefühlen auflösen.  -  Ziel ist der ungehinderte Fluss und Ausdruck unserer Lebensenergie, die Grundlage jeglichen Veränderungsprozesses ist.
Körperpsychotherapie ist eine Entdeckungsreise zu den eigenen Tiefen und Möglichkeiten!

"In fast allen Therapieschulen gibt es derzeit Diskussionen, ob der Körper in die Behandlung mit
einbezogen werden sollte. Sie sind eine Reaktion auf eindrucksvolle Ergebnisse der Körperpsychotherapie"  
(Psychologie heute, Okt. 2007).



Für Wen, Wozu ?
Körperpsychotherapie ist für alle Menschen geeignet, die ihre Lebensfreude und Energie wieder
intensiver spüren, ihre Liebes- und Beziehungsfähigkeit vergrößern und ihre Möglichkeiten erweitern
wollen.

Körperpsychotherapie ist insbesondere geeignet bei:

  • Lebenskrisen aller Art, belastenden Lebensereignissen, emotionalen Problemen
  • Depressiven Zuständen, Vitalitätsverlust, Burnout, Ängsten
  • Psychosomatischen Beschwerden, psychischen Reaktionen auf körperliche Erkrankungen, sexuellen Problemen
  • Partnerschaftsproblemen, familiären Verstrickungen,
  • der Begleitung von Trennungs- oder Trauerprozessen
  • in Phasen des Umbruchs, bei der Suche nach neuen Lebensinhalten oder einfach als Begleitung auf seinem Weg, der zu werden, der man ist.

„Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren,      
schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen.“      
(Anais Nin)      

Methoden:
Integrative Körperpsychotherapie, so wie ich sie anbiete,  ist eine Synthese verschiedener  
körpertherapeutischer Methoden, die durch Gestalttherapie und Systemische Therapie ergänzt
werden. Daraus resultiert ein Angebot, das sich möglichst flexibel  unterschiedlichen Problem-
stellungen anpassen  und alle Bereiche der Persönlichkeit ansprechen kann.

Im Rahmen der Therapie arbeite ich mit folgenden bewährten körpertherapeutischen Verfahren:

  • Biodynamische Therapie (nach Gerda Boysen)/Biodynamische Massagen
  • Vegetotherapie/Atemtherapie (nach Wilhelm Reich/ SKAN)
  • Bioenergetik (nach Alexander Lowen)
  • Posturale Integration (PI)  (Jack Painter)


Neben den genannten Methoden ist die wichtigste Grundlage meiner Arbeit die Achtung,
Offenheit und Wertschätzung für mein Gegenüber.



Angebot:  
Körperpsychotherapie: Termine nach Vereinbarung
                                             80 €  /  60 Minuten (für Selbstzahler)
                                             85 €  /  60 Minuten  (bei Abrechnung über eine Privatkasse)

Vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch!